19 Junghaie und 3 Frauen für DEB Maßnahmen im Februar nominert

19 Junghaie und 3 Frauen für DEB Maßnahmen im Februar nominert

Im Februar steht der alljährliche International Break Mitte Februar auf dem Programm. Hier pausiert die DNL, sowie die Schülerbundesliga. Alle Nachwuchsnationalmannschaften sind hierbei im Einsatz. Hierfür wurden insgesamt 19 Junghaie nominiert:

U19

Die einizige U19-Maßnahme in der Saison dient alljährlich sich die Spieler für die neue U20-Nationalmannschaft anzuschauen. Nominiert von den Junghaie ist Robin Palka. Max Pietschmann ist auf Abruf. Die U19 absolviert ein 5-Nationen Turnier im tschechischen Hradec Kralove vom 13.- 18.02.2018. Gegner sind Schweden, Finnland, Schweiz und Tschechien. 

U18

Bundestrainer Frank Fischöder nominiert für das 4-Nationen Turnier im slovakischen Piestany drei Junghaie. Mit dabei sind Manuel Alberg, Luis Üffing und Erik Betzold. Das Turnier findet vom 13.- 18.02.2018 statt. Gegner sind die Schweiz, Weißrussland und die Slovakei. 

U17

Die U17-Nationalmannschaft von Uli Liebsch absolviert ein heimisches 4-Nationen Turnier im Bundesleistungszentrum in Füssen. Nominiert wurden Simon Gnyp und Niklas Heyer. Auf Abruf ist Julian Chrobot. Gegner sind Dänemark, Slovakei und die Schweiz. 

U16

Zum 4-Nationen Turnier nach Salzburg reist die U16-Nationalmannschaft. Vom 13.-17.02. absolvieren sie hier ein Turnier gegen Österreich, Frankreich und Norwegen. Nominiert sind Leonard Korus, Joshua Geuß, Daniel Bruch, Jakub Borzecki und Jussi Petersen. Auf Abruf ist Maximilian Glötzl. 

U16 Frauen

Auch die weibliche U16-Nationalmannschaft ist im Februar auf Tour. Zum 4-Nationen Turnier vom 15.02 - 18.02. geht es ins schweizerische Huttwil. Mit dabei ist Svenja Voigt. Auf Abruf sind Mara Pieterek und Paulina Geschwandtner.

U15

Das zweite U15-Camp findet vom 22.-24.02. in Füssen statt. Mit dabei sind die Schülerspieler Florian Frisch, Alexander Schmidt, Markus Freis, Robin van Calster und Justin Büsing. 


zurück